toolstar®testLX

230,00 

Die Hardwaretestsoftware toolstar®testLX ist das perfekte Tool in der Werkstatt, im Refurbishment, der Herstellung und Wartung von PC´s, Notebook´s, IPC´s, Tablet´s und Servern. Selbstbootend über USB-Stick oder Netzwerk startet die Software zuverlässig an allen Geräte-Typen und unterstützt sie effektiv bei der Hardware-Analyse. Was ist im Gerät verbaut? Funktioniert die Festplatte? Wie gut funktioniert die Kühlung und Sensorik auf dem Mainboard? Alle Informationen erhalten Sie auf Wunsch voll automatisiert und in verschiedenen Dokumenten für Sie und Ihren Kunden fertig aufbereitet. Das schafft Vertrauen und ermöglicht eine nachweisbare Hardware-Reparatur ohne Diskussion.

Seit 1994 entwickeln wir für Sie Software im Bereich Hardwaretests- und analyse. Während der gesamten Zeit sind alle Testroutinen immer wieder überarbeitet worden um jeden Fehler zu finden. Sie interessieren sich dafür, wie das geht und was toolhouse noch alles kann? Fragen Sie uns einfach unter 08441 5044-0

Unterschied zwischen Stick- und Online-Lizenzen:
Online-Lizenzen: Nicht an Datenträger gebunden, flexibel einsetzbar, benötigt eine Internetverbindung
Stick-Lizenzen: Fest an einen Datenträger (USB-Stick) gebunden, offline einsetzbar

Auswahl löschen

Produktbeschreibung

Testbare Hardwarekomponenten

  • Interaktive Tests für Monitore, Tastatur, Maus, Touchscreen, Stift und weitere externe Geräte
  • Prozessor/CPU (CPU-Hochlasttest, Stresstest, Cache-Test für L2 und L3 CPU-Cache, FPU, MMX, SSE, AVX, etc.)
  • Mainboard (PCI-Bus, CMOS-RAM/Echtzeituhr, Hardware-Monitoring)
  • Arbeitsspeicher/RAM-Test (7 verschiedene Arbeitsspeichertests, SPD-EEPROM-Informationen der RAM-Module)
  • Festplattentests (Mechaniktest & Zugriffszeit, Schneller Lese-Benchmark, Lesetest mit Befehlsdaueranalyse, Schreibtest, SSD SMART und NVMe SMART uvm.)
  • Grafikkarten (Testbilder, Speichertests, 3D-Benchmark, GPU-Rechenstresstest, GPU-Rechenbenchmark, Grafikkarten Stresstest)
  • Lautsprecher/Sound (Audio Eingabe und Ausgabe)
  • Schnittstellen wie USB, COM und LPT
  • Netzwerk (Ping, Loopback, Reaktivität)
  • Hardware-Monitoring: Überwachen Sie live auf dem Bildschirm, wie sich die Temperaturen, Lüfterdrehzahlen und Spannungen verändern.
  • Eingabegeräte wie Maus, Tastatur und Touchscreen
  • Stromversorgung bei mobilen Geräten (Tablets, Notebooks, etc.) – Prüfung des momentanen Akkuzustands im Vergleich zu den Herstellerangaben
ALLE TESTMÖGLICHKEITEN

 

Anwendergruppen

Supporter

Als Supporter setzten Sie toolstar®testLX im Innen- sowie Außendienst ein. Je nach Einsatzgebiet und Zielgerät konfigurieren Sie unterschiedliche Burn-In-Tests und führen diese dann automatisiert aus. Vor-Ort beim Kunden können Sie so sofort prüfen, ob die Hardware intakt ist und das Gerät unter Umständen mit in die Werkstatt nehmen. Durch die Dokumentation können Sie Ihrem Kunden sofort erklären und visuell präsentieren, wieso das Gerät zur Reparatur mit genommen werden muss oder komplett ausgetauscht werden sollte. In der Werkstatt können Sie schwierige Fälle länger testen um auch sporadische Fehler zu finden. In jedem Fall können Sie während der Tests Arbeiten erledigen, für die Sie sonst keine Zeit hätten.

Administratoren

Sie sind für das einwandfreie Funktionieren von allen IT-Assets in Ihrem Unternehmen verantwortlich und müssen sich neben Softwareproblemen auch um die Hardware im gesamten Unternehmen kümmern. Mit toolstar®testLX testen Sie direkt am Arbeitsplatz und erkennen innerhalb kurzer Zeit, ob die Hardware fehlerhaft ist. Durch die ausführlichen Systeminformationen dokumentieren Sie automatisch alle Geräte im Unternehmen und haben so jederzeit eine Übersicht welche Geräte wie konfiguriert sind und möglicherweise ein Upgrade benötigen. Die Dokumentation aller Fehler hilft Ihnen bei der RMA-Erstellung und dem Austausch von defekter Hardware.

Refurbisher

Im Refurbishment ist es wichtig möglichst optimierte Prozesse zu nutzen, um die Kosten und RMA-Anfragen niedrig zu halten. toolstar®testLX unterstützt Sie dabei mit der vollständigen Automatisierbarkeit, optimierten Burn-In-Tests und einheitlichen Dokumentation aller Prozesse. Mit toolstar®testLX testen und löschen Sie PC´s, Notebooks´s, Tablet´s, Server und viele andere Geräte in unter 3-Minuten netto Arbeitszeit. Sie konfigurieren die Test- und Löschvorgänge einmalig und verwenden diese immer wieder als Muster.

Hersteller

Geräte sollten erst dann ausgeliefert werden, wenn diese ordentlich funktionieren. Durch die flexible Konfiguration von toolstar®testLX können Sie die Testansprüche je Gerät individuell gestalten. So werden Thin-Clients nur einige Minuten getestet und Server mehrere Stunden und so sichergestellt, dass nach dem Aufbau beim Kunden alles reibungslos läuft. Neben der Gewissheit ein funktionales Gerät ausgeliefert zu haben sind alle Hardwarekomponenten dokumentiert und in Ihrer Datenbank archiviert. RMA-Anfragen können so leichter bearbeitet werden und das Gespräch mit Ihrem Kunden ist einfacher, wenn Sie ein nachweislich intaktes Gerät ausgeliefert haben. Die Dokumentation alle Tests schafft zusätzlich vertrauen bei Ihren Kunden.

ZU DEN DETAILS

 

Weitere Informationen zum Produkt

MEHR ERFAHREN PDF-Datenblatt

Zusätzliche Informationen

Lizenztyp

Online-Lizenz, Stick-Lizenz