Speicher-Geschwindigkeitstest

Allgemeiner Nutzen

Der Speicher-Geschwindigkeitstest seit der Version 6.04 in toolstar®testLX and toolstar®testWIN enthalten und testet die Zugriffsgeschwindigkeit von der CPU über das Mainboard auf den Arbeitsspeicher im System. Dabei wird die Zugriffsgeschwindigkeit von der CPU, FPU, MMX, SSE und AVX-Einheit gemessen. Aus den gemessenen Werten im Bereich Lesen und Schreiben wird ein Maximalwert gebildet und dieser wird als Grundlage für die Ermittlung der Geschwindigkeit im Vergleich zum verbauten Typ (DDR-3, 4, etc.) herangezogen.

Durch diese Messung können Sie ermittelten, ob der Speichern in diesem System die Anforderungen Ihrer Kunden oder Baureihe von Geräten erfüllt und ob der Speicher seine Spezifikation wie zum Beispiel DDR-5 erfüllt.

The settings

You have various setting options to adapt the test to your needs and systems:

  • Automatische Geschwindigkeitsreferenz-Messung (standardmäßig aktiviert)
    Geschwindigkeitsquelle:
    Unter diesem Punkt stellen Sie die Quelle der Referenz ein. Standardmäßig werden die Werte des Speichers aus dem SPD-EEPROM und wenn nicht verfügbar aus dem SMBios/DMI gelesen.
    Erforderter Prozentwert:
    Wie viel Prozent von der maximal ermittelten Geschwindigkeit (siehe Geschwindigkeitsquelle) muss mindestens erreicht werden? Standardmäßig sind hier 70% eingetragen.
  • Use specified speed
    The speed you specified will be used as the minimum value in MB/s if no speed could be determined via the SPD-EEPROM or SMBios/DMI information. Here you can, for example, set a value below which you would clearly declare the speed to be too low.

Process of the memory speed test

In total, all speeds are tested and recorded 25 times. During the test you will also receive the following information on the information screen:

  • Largest cache size
    The largest available cache size in the system. The block size will always be larger than the cache size so that the values ​​are not loaded from the cache and are therefore corrupted.
  • Memory Test Block Size
    The block size used by the Memory Speed ​​Test to measure data transfer
  • Source for reference speed
    From which source (SPD-EEPRM or SMBios/DMI) was the reference speed determined?
  • Reference speed
    The determined reference speed in MB/s
  • Required speed
    The minimum speed to be achieved in MB/s. If the measured speed is below this value, an error is output.

The output of the results after the test

Nach dem Test wird eine Tabelle mit allen gemessenen Werten ausgegeben und zusätzlich dazu noch die Angaben der Quelle für Referenzgeschwindigkeit, Referenzgeschwindigkeit, erforderliche Geschwindigkeit und das Gesamtergebnis.

As always, you can save this result in the various formats using F2 in the individual test.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner