toolstar®shredderLX – Die Löschsoftware für alle Geräte!

In unserem letzten Newsletter haben Sie erfahren, wieso Speichermedien unbedingt sicher und ordnungsgemäß gelöscht werden müssen. Jetzt möchten wir Ihnen gerne zeigen, wie Sie diese Sicherheit für sich und Ihre Kunden ganz einfach mit toolstar®shredderLX für alle Medien und Geräte erreichen!

Welche Vorteile bietet mir toolstar®shredderLX?

Nationale und internationale Standards
toolstar®shredderLX
unterstützt die wichtigsten internationalen und nationalen Löschstandards. Damit sind Sie auf jede Anfrage vorbereitet. Zu diesen Standards zählen:

  • BSI Standard (3 Durchläufe)
  • BSI / VS-ITR (7x Schreiben, 1x prüfen)
  • Dept. of Defense DoD 5220.22M kurz (3 Durchläufe)
  • Dept. of Defense DoD 5220-22M erweitert (7 Durchläufe)
  • HMG Infosec Standard 5, Lower Standard (1 Durchlauf)
  • Burce-Schneider-Algorithmus (7 Durchläufe)
  • US Army AR380-29 (3 Durchläufe)
  • Peter Gutmanns Methode (35 Durchläufe)

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie in Deutschland

U.S. Department of Defense (Das Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten)

Von der britischen Regierung verwendeter Standard

 

 


Protokolle und revisionssichere Zertifikate
Sie erhalten für jeden Löschvorgang ein individuell konfigurierbares Protokoll mit Seriennummer (usw.) sowie für jedes einzelne Medium ein Lösch-Zertifikat. Wenn Sie möchten auch mit Ihrem Logo.

Kunden glücklich machen und Umsatz generieren
Kunden sind immer wieder in der Situation das ein Gerät nicht mehr den Erwartungen erfüllt und ausgetauscht werden muss. Bieten Sie Ihren Kunden einen komplett Service an, der nach dem Austausch des alten Geräts durch ein neues auch das Löschen der alten Daten übernimmt. Ihre Kunden werden dankbar sein, dass Sie sich ordentlich um die persönlichen Daten kümmern und Sie können gleich noch Zusatzumsatz ohne großen Zeitaufwand erwirtschaften.

Wiederverwendung statt Elektroschrott
Durch das physikalische Zerstören werde nicht nur alle Daten gelöscht sondern auch die Festplatte komplett zerstört. Das macht bei manchen bereits physikalisch defekten Festplatten durchaus sinn. Die Mehrzahl an Festplatten ist aber noch vollkommen intakt und könnte nach dem Löschen über Software danach noch weiter verwendet werden. Auch wenn es nur eine Spende an den Kindergarten oder die Grundschule im Ort ist! Vermeiden Sie das physikalische Zerstören von Fetplatten und verwenden Sie diese lieber weiter. Dadurch wird viel unnötiger Elektroschrott vermieden!

toolstar®shredderLX LTD-Aktion

Bestellen Sie jetzt toolstar®shredderLX statt 140,- € für nur 100,-€
und sichern Sie sich Ihren Life-Time-Discount.
So sparen Sie auch in Zukunft jährlich 40,- €

Ihr Gutscheincode: SHRLX-2019-LTD

Jetzt bestellen: toolstar®shredderLX mit Life-Time-Discount

Ist das kompliziert? Nein, überhaupt nicht!

 Speichermedium auswählen – empfohlene Methode – los geht’s
oder
einen der fertigen automatischen Löschprozesse auswählen – los geht’s
oder
Eigene Methoden einmal festlegen, speichern
und dann immer wieder mit einem Klick verwenden

1. Medien auswählen

Die Software zeigt Ihnen als erstes eine Auswahl aller angeschlossenen und löschbaren Speichermedien an. Dazu gehören HDDs, SSDs, NVMEs, USB-Sticks, USB-Festplatten, SD-Karten, etc.. Hier wählen Sie per Checkbox einfach die gewünschten Medien aus und drücken auf Weiter.

2. Lösch-Standard festlegen

Als nächstes können Sie festlegen, welcher Löschstandard verwendet werden soll. Hier ist standardmäßig „Empfohlen“ eingestellt. Diese Methode wählt basierend auf der Fähigkeiten der Festplatte die richtige und sichere Methode zum löschen aus. Zu 99% können Sie diese Methode in Deutschland verwenden. Natürlich können Sie auf Kundenwunsch auf andere Methoden ausführen lassen.

3. Zertifikat konfigurieren

Als nächstes können Sie unter „Zertifikat“ das individuelle Löschzertifikat pro Festplatte konfigurieren. Hier können Sie auswählen, ob eine Systemübersicht eingefügt werden soll, weitere Unterschriftenfelder, Ihr Firmenlogo uvm. Das Protokoll ist von uns so konfiguriert, dass immer die wichtigsten Informationen enthalten sind.

4. Starten und weg gehen

Nach dem Sie auf „Start“ gedrückt haben bekommen Sie noch eine Sicherheitsabfrage und dann kann das Löschen los gehen. Es werden bis zu 4 Festplatten simultan gelöscht. Sie definieren, was passieren solle, wenn alle Festplatten gelöscht sind! Herunterfahren, Neustarten, Laufwerksschublade öffnen, uvm.?

toolstar®shredderLX LTD-Aktion

Bestellen Sie jetzt toolstar®shredderLX statt 140,- € für nur 100,-€
und sichern Sie sich Ihren Life-Time-Discount.
So sparen Sie auch in Zukunft jährlich 40,- €

Ihr Gutscheincode: SHRLX-2019-LTD

Jetzt bestellen: toolstar®shredderLX mit Life-Time-Discount

Sie haben noch Fragen zu Ihrem individuellen Einsatzbereich?
Wir beraten Sie gerne! 08441 5044 – 0


Telefon: 08441 5044 ‐ 0 • Fax: 08441 5044 ‐ 23 www.toolhouse.de • info@toolhouse.de

Dieses eMail ist kein Spam! Sie erhalten den Newsletter als Interessent oder Kunde von toolhouse © toolhouse Wir versenden gelegentlich Informationen zu interessanten Neuigkeiten von toolhouse. Wenn Sie in Zukunft keine eMails von toolhouse bekommen möchten, rufen Sie bitte an 08441 5044 – 0, senden Sie eine eMail an
: bitte-keine-eMail@toolhouse.deoder melden Sie sich gleich hier ab: Jetzt abmelden! Vielen Dank!

toolhouse DV‐Systeme GmbH & Co. KG • Türltorstraße 16‐20 • D‐85276 Pfaffenhofen/Ilm UID: DE813456687 • HRA 170.249, Ingolstadt • WEEE‐Registriernummer: DE63465009