Wir kümmern uns um Ihre Altgeräte

Gebrauchte Elektro- und Elektronikgeräte dürfen gemäß europäischer Vorgaben *1 nicht mehr zum unsortierten Siedlungsabfall (z. B. Hausmüll) gegeben werden, sondern müssen getrennt gesammelt und entsorgt werden. Mit der nationalen Umsetzung dieser Richtlinie sind Sie in Deutschland dazu gesetzlich verpflichtet*2.

Diese Maßnahme dient dem Schutz der Umwelt. In elektronischen Geräten sind Stoffe enthalten, die auf Hausmüll-Deponien oder bei der Müllverbrennung für den normalen, unsortierten Siedlungsmüll zu Umweltbelastungen führen. Um dies zu vermeiden, müssen Elektroaltgeräte, die im privaten Umfeld genutzt werden (sog. B2C-Geräte), bei den dafür vorgesehenen Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger der Kommunen abgegeben werden. Diese Geräte sind durch das Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

Die von toolhouse DV-Systeme GmbH & Co. KG vertriebenen Testgeräte und PC-Diagnosekarten sind professionelle elektronische Werkzeuge für den ausschließlich gewerblichen Gebrauch (sog. B2B-Geräte). Die Kennzeichnung erfolgt daher nicht mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonnen, sondern durch die Wortmarke und das Herstellungsdatum. Im Gegensatz zu überwiegend in privaten Haushalten genutzten Geräten (B2C) dürfen diese nicht bei den Sammelstellen der öffentlich rechtlichen Entsorgungsträger (z. B. Wertstoffhöfe der Kommunen) abgegeben werden, sondern müssen nach Nutzungsbeendigung zur Entsorgung an uns zurückgegeben werden.

*1) Richtlinie 2002/96/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte

*2) Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektroG) vom 16. März 2005

Rücksendung – wie geht es am einfachsten?

Bitte schicken Sie das Gerät unter dem Kennwort: „Recycling“ an folgende Anschrift zu uns zurück:

toolhouse DV-Systeme GmbH & Co. KG
Türltorstraße 16-20
D-85276 Pfaffenhofen/Ilm

Bitte beachten Sie, dass wir aus logistischen Gründen keine unfreien Sendungen annehmen!

Was passiert mit den Altgeräten?

Die Altgeräte werden von uns gesammelt und von einem professionellen Entsorgungsunternehmen in unserem Auftrag entsorgt. Dieser Vorgang wird durch entsprechende Jahresmeldungen beim Elektro-Altgeräteregister (EAR) dokumentiert. Jeder Hersteller oder Importeur von Elektrogeräten ist zur Registrierung bei der EAR verpflichtet.
Unsere WEEE-Registriernummer ist: DE 63465009.
VerpackV-Reg.-Nr. 05833

Was muss beim Weiterverkauf beachtet werden?

Die „Entsorgungskette“ soll durch Weitergabe des Produktes, z. B. Wiederverkauf an gewerbliche Dritte, nicht unterbrochen werden. Daher müssen diese außerdem darüber informiert werden, dass die betreffenden Geräte nach Ende der Nutzungsdauer zwecks Entsorgung an uns zurückzugeben sind. Ein entsprechender Hinweiszettel liegt unseren Testgeräten und Diagnosekarten bei.